Datenschutz

Daten­schutzerk­lärung

I. Name und Anschrift des Ver­ant­wortlichen
Grund­schule Bunger­hof-Has­ber­gen
Ste­dinger Str. 279
27753 Del­men­horst
Tele­fon: 04221 — 43658
E‑Mail: gs.bungerhof_hasbergen@ewetel.net

Vertre­tungs­berechtigt
Torsten Karp, Schulleit­er

II. Kon­tak­t­dat­en des Daten­schutzbeauf­tragten
Email: datenschutz@grundschule-bungerhof-hasbergen.de

III. Bere­it­stel­lung der Web­site und Erstel­lung von Log­files
Bei jedem Aufruf unser­er Inter­net­seite erfasst unser Sys­tem automa­tisiert Dat­en und Infor­ma­tio­nen vom Com­put­er­sys­tem des aufrufend­en Rech­n­ers. Fol­gende Dat­en wer­den hier­bei erhoben:

(1) Datum und Uhrzeit des Zugriffes
(2) Die IP-Adresse des Nutzers
(3) Die Betrieb­ssys­temver­sion des Nutzers
(4) Der Browser­typ des Nutzers
(5) Die vom Nutzer aufgerufene Seite

Die Dat­en wer­den in den Log­files gespe­ichert. Eine Spe­icherung dieser Dat­en zusam­men mit anderen per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en des Nutzers find­et nicht statt. Zweck der Daten­spe­icherung ist tech­nis­che Opti­mierung unser­er Inter­net­seite. Rechts­grund­lage für die vorüberge­hende Spe­icherung der Dat­en ist Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO.

Die Dat­en wer­den für 52 Wochen gespe­ichert, sie wer­den lediglich sta­tis­tisch aus­gew­ertet. Danach wer­den sie gelöscht.

IV. Ver­wen­dung von Cook­ies

Beim Aufruf unser­er Seit­en wird ein Ses­sion-Cook­ie geset­zt, das die Iden­tität der Brows­er-Sitzung auf Ihrem Rech­n­er fes­thält und nach Ende der Brows­er-Sitzung wieder von Ihrem Rech­n­er gelöscht wird. Ein Cook­ie ist eine kleine Text­datei, die von Ihrem Brows­er auf Ihrem Rech­n­er gespe­ichert wird. Die Ver­wen­dung des Ses­sion-Cook­ies erfol­gt aus tech­nis­chen Grün­den und dient der Opti­mierung der Darstel­lung unser­er Seit­en in Ihrem Brows­er. Diese Infor­ma­tion ste­ht in späteren Brows­er-Sitzun­gen nicht mehr zur Ver­fü­gung.

Beim Anmelden in Word­Press wer­den Cook­ies ein­gerichtet, um die Anmelde­in­for­ma­tio­nen und Anzeigeop­tio­nen zu spe­ich­ern. Anmelde-Cook­ies ver­fall­en nach zwei Tagen und Cook­ies für die Anzeigeop­tio­nen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmel­dung „Angemeldet bleiben“ aus­gewählt haben, wird Ihre Anmel­dung zwei Wochen lang aufrechter­hal­ten. Mit der Abmel­dung aus Ihrem Kon­to wer­den die Anmelde-Cook­ies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bear­beitest oder veröf­fentlichst, wird ein zusät­zlich­er Cook­ie in deinem Brows­er gespe­ichert. Dieser Cook­ie enthält keine per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en und ver­weist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du ger­ade bear­beit­et hast. Der Cook­ie ver­fällt nach einem Tag.

V. Spe­icherung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en bei Kon­tak­tauf­nahme
Sofern Sie per E‑Mail den Kon­takt mit uns aufnehmen, wer­den die von Ihnen über­mit­tel­ten per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en automa­tisch gespe­ichert. Diese Dat­en wer­den für Zwecke der Bear­beitung Ihres Anliegens und der Kon­tak­tauf­nahme mit Ihnen gespe­ichert. Die Löschung der Dat­en erfol­gt, sobald deren Spe­icherung für die Bear­beitung Ihres Anliegens nicht mehr erforder­lich ist.

VI. Medi­en

Wenn Sie ein reg­istri­ert­er Benutzer sind und Fotos auf diese Web­site laden, soll­ten Sie ver­mei­den Fotos mit ein­er EXIF-GPS-Stan­dort hochzu­laden. Besuch­er dieser Web­site kön­nten Fotos, die auf dieser Web­site gespe­ichert sind, herun­ter­laden und deren Stan­dort-Infor­ma­tio­nen extrahieren.

VII. Einge­bet­tete Inhalte von anderen Web­sites

Beiträge auf dieser Web­site kön­nen einge­bet­tete Inhalte bein­hal­ten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Einge­bet­tete Inhalte von anderen Web­sites ver­hal­ten sich exakt so, als ob der Besuch­er die andere Web­site besucht hätte.
Diese Web­sites kön­nen Dat­en über Sie sam­meln, Cook­ies benutzen, zusät­zliche Track­ing-Dien­ste von Drit­ten ein­bet­ten und Ihre Inter­ak­tion mit diesem einge­bet­teten Inhalt aufze­ich­nen, inklu­sive Ihrer Inter­ak­tion mit dem einge­bet­teten Inhalt, falls Sie ein Kon­to haben und auf dieser Web­site angemeldet sind.“

VIII. Betrof­fe­nen­rechte

Sie kön­nen fol­gende Rechte gel­tend machen:

Auskunft/ Aktenein­sicht
Gem. Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, Auskun­ft bzw. Aktenein­sicht über die von uns ver­ar­beit­eten per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en zu erhal­ten.

Berich­ti­gung
Sind bei uns gespe­icherte per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en unrichtig oder unvoll­ständig, haben Sie gem. Art. 16 DSGVO das Recht, diese berichti­gen bzw. ver­voll­ständi­gen zu lassen.

Löschung
Art. 17 DSGVO normiert das Recht auf Löschung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en. Dieses Recht ste­ht Ihnen ins­beson­dere dann zu, wenn die Spe­icherung der per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en zur Erfül­lung unser­er geset­zlichen Auf­gaben nicht mehr erforder­lich ist oder Sie Ihre Ein­willi­gung zur Daten­ver­ar­beitung mit Wirkung für die Zukun­ft wider­rufen haben.

Ein­schränkung der Ver­ar­beitung
Gem. Art. 18 DSGVO kön­nen Sie die Ein­schränkung der per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en ver­lan­gen, wenn
– die Richtigkeit der Dat­en von Ihnen bestrit­ten wird
– die Ver­ar­beitung unrecht­mäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen
– wir die Dat­en nicht mehr benöti­gen, Sie jedoch diese zur Gel­tend­machung, Ausübung oder Vertei­di­gung von Recht­sansprüchen benöti­gen
– oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Wider­spruch gegen die Ver­ar­beitung ein­gelegt haben

Wider­spruch
Sie kön­nen bei Grün­den, die sich aus Ihrer beson­deren Sit­u­a­tion ergeben, ein Wider­spruch­srecht gel­tend machen. Gem. Art. 21 DSGVO ist jedoch zu berück­sichtigten, ob schutzwürdi­ge Gründe für die Ver­ar­beitung vor­liegen oder die Ver­ar­beitung der Gel­tend­machung, Ausübung oder Vertei­di­gung von Recht­sansprüchen dient.

Datenüber­trag­barkeit
Ist die Ver­ar­beitung Ihrer Dat­en mit Hil­fe eines automa­tisierten Ver­fahrens erfol­gt, haben Sie gem. Art. 20 DSGVO das Recht, die Dat­en in einem gängi­gen und maschi­nen­les­baren For­mat zu erhal­ten und an eine andere Schule zu über­mit­teln bzw. durch uns über­mit­teln zu lassen.

Wider­ruf der Ein­willi­gung
Sie haben gem. Art. 7 Absatz 3 DSGVO das Recht, uns erteilte Ein­willi­gun­gen jed­erzeit mit Wirkung für die Zukun­ft zu wider­rufen.

Beschw­erde
Art. 77 DSGVO normiert ein Beschw­erderecht bei der Auf­sichts­be­hörde. Die für uns zuständi­ge Auf­sichts­be­hörde ist die Lan­des­beauf­tragte für den Daten­schutz Nieder­sach­sen, Prinzen­straße 5, 30159 Han­nover. E‑Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

Translate »